Renn-Rüwi’s Sommertour 2017

Das Deutsche Verkehrsmuseum in München war Ziel der diesjährigen RennRüwi-Sommertour. Die Sonderausstellung zum Thema „200 Jahre Fahrrad“ erschien den 3 Rüwis als so interessant, das sie diese Tour durchführten.

Ende August ging es bei sommerlichen Temperaturen los. Diesmal wurde der Weg östlich des Harz’es gewählt, so daß es durch die Altmark in Richtung Magdeburg ging. Lange Zeit wurde dann der Saale-Radweg genutzt, um dann in Richtung Thüringer Wald „abzubiegen“ und ein kurzes Stück in Tschechien zu fahren. Durch die Oberpfalz führte die Route dann nach Regensburg um dann durch Landshut in München zu enden. Mittlerweile waren die Temperaturen zeitweise auf über 30 Grad gestiegen, so daß der Regen am letzten Tag fast eine Erlösung war. Glücklicherweise war dieser Teil der Strecke nur 50km lang.

Eine Führung durch die Sonderausstellung und den Rest des Deutschen Verkehrsmuseums rundete dann die Tour ab. Per Bahn wurde die Rückfahrt angetreten.

Renn-Rüwi’s Sommertour 2016

Sie führte 5 RR’s über Fehmarn, Lolland nach Fünen. Dort gab es eine kleine Inselrundfahrt, um dann über Alsen, Flensburg und Eckernförde wieder in Elmshorn anzukommen.

 

 

Renn-Rüwi’s Trainingswochenende Mai 2016

 

Renn-Rüwi’s Sommertour 2015

 

Mecklenburger Seen-Runde 2015

Mölln 2008